1. Region

Großbrand am Bitburger Flugplatz

Großbrand am Bitburger Flugplatz

Am Bitburger Flugplatz auf dem Betriebsgelände der BRG Baudienstleistung und Recycling GmbH ist ein Großbrand ausgebrochen. Schon von Weitem sind die Rauchschwaden zu erkennen.

(kah) Rund 150 Feuerwehrleute sind vor Ort. Nach ersten Informationen haben diesmal nicht nur Müllberge, sondern auch die Müll-Sortieranlage gebrannt. Verletzte scheint es keine zu geben.

Es handelt sich um die gleiche Firma, zu der erst vor rund einem Jahr, im Februar 2009, mehr als 100 Feuerwehrleute ausrücken mussten, weil ein Müllberg in Brand geraten war. Damals hatten Videoaufzeichnungen belegt, dass sich der Müllberg von alleine entzündet hatte. Die Feuerwehr vermutete, dass sich in einer der Müll-Ladungen Glut oder heiße Asche befand.

Die Adresse war den Feuerwehrleuten schon damals bestens bekannt. Denn dies war auf dem Firmengelände bereits der fünfte Brand innerhalb von zehn Jahren. 2006 brannte es dort innerhalb von acht Wochen sogar gleich zweimal.

In den Orten Sülm, Gondorf, Metterich und Gransdorf will die Feuer in den nächsten Stunden Luftmessungen vornehmen, um zu prüfen, ob von dem Rauch eine gefahr für die Bevölkerung ausgeht.