1. Region

Großkontrolle an der Autobahn A 1 bei Hasborn

Großkontrolle an der Autobahn A 1 bei Hasborn

Mehr als 60 Beamte haben am Mittwoch auf dem Rastplatz Eifel West an der A.1 bei einer Großkontrolle 91 Fahrzeuge überprüft.

(ags) 34 Verstöße gegen die Sozialvorschriften, acht gegen die Ladungssicherheit und vier gegen die Gefahrgutvorschriften: Das ist ein Teil der Bilanz einer Großkontrolle des Schwerlastkontroll-Trupps der Polizeidirektion Wittlich auf der A.1 bei Hasborn. Mehr als 60 Beamte waren zwischen neun und 15 Uhr auf dem Rastplatz Eifel West im Einsatz. Insgesamt wurden 91 Fahrzeuge kontrolliert, darunter 13 Gefahrguttransporte sowie zwölf Reisebusse.

Neben den Vorschriftsverstößen überschritten neun LKW das zulässige Gesamtgewicht, zwei Fahrer wurden ohne Führerschein erwischt, ein weiterer Fahrer wird verdächtigt, technische Aufzeichnungen gefälscht zu haben. Fünf LKW-Fahrern wurde die Weiterfahrt sogar untersagt. So musste der Fahrer eines 40-Tonners an Ort und Stelle seine Reifen von einer Spezialfirma wechseln lassen, da sie teilweise bis auf die Karkasse abgefahren waren.