Gutachten für geplante Biogasanlage in Manderscheid erwartet

Manderscheid · Das Genehmigungsverfahren für die in Manderscheid geplante Biogasanlage ist noch nicht abgeschlossen. Wie Manuel Follmann, Sprecher der Kreisverwaltung in Wittlich auf TV-Anfrage mitteilte, habe der potenzielle Betreiber der Anlage ein Gutachten zu den vom Stadtrat befürchteten Emissionen in Auftrag gegeben.

 Ragt wie ein Busen aus der Landschaft: die Biogasanlage bei Altrich. Auch bei Manderscheid soll eine solche Anlage entstehen. TV-Foto: Marion Maier

Ragt wie ein Busen aus der Landschaft: die Biogasanlage bei Altrich. Auch bei Manderscheid soll eine solche Anlage entstehen. TV-Foto: Marion Maier

Dabei geht es um Gerüche und Lärm, die von der Anlage, aber auch vom Ziel- und Quellverkehr ausgehen. Es sei unklar, wann das Gutachten, das in den Genehmigungsprozess mit einfließt, vorliege. Der Manderscheider Stadtrat hatte sich im November vergangenen Jahres gegen die Anlage ausgesprochen (der TV berichtete). Die Anlage ist jedoch privilegiert. Dies bedeutet, dass dem Antragsteller die Genehmigung nur versagt werden kann, wenn ein gewichtiger Grund gegen die Anlage spricht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort