Haftbefehl gegen Trierer Facharzt

Haftbefehl gegen Trierer Facharzt

Weil er sich an mehreren Patientinnen vergangen haben soll, hat das Trierer Amtsgericht Haftbefehl gegen einen 50-jährigen Facharzt aus Trier erlassen.

(sey) Der Haftbefehl sei allerdings am Freitag „gegen strenge Auflagen außer Vollzug gesetzt“ worden, sagte Triers Leitender Oberstaatsanwalt Jürgen Brauer auf Anfrage von volksfreund.de. Laut Staatsanwaltschaft soll der Facharzt mindestens vier Patientinnen missbraucht haben.

Konkreter wollte sich Brauer zu den Vorwürfen nicht äußern. Ob der Facharzt weiter praktizieren darf, war zunächst unklar.