Hahn: Flugzeuge umgeleitet

Hahn: Flugzeuge umgeleitet

Fünf Flugzeuge sind am Dienstag wegen dichten Nebels nicht auf dem Flughafen Hahn gelandet, sondern nach Köln und Saarbrücken umgeleitet worden. Zudem wurden fünf Abflüge abgesagt, erklärte eine Sprecherin der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH am Mittag.

Das Instrumentenlandesystem des Flughafens sei wegen Bauarbeiten derzeit nicht voll nutzbar. Normalerweise könnten Flugzeuge auch bei Nebel auf dem Hahn landen und starten.

Mehr von Volksfreund