| 13:26 Uhr

Handwerkerpark Feyen lässt weiter auf sich warten

Trier. Anders, als zuletzt seitens der Stadtverwaltung angekündigt, wird der Spatenstich zum sogenannten Handwerkerpark in Trier-Feyen wohl doch nicht mehr in diesem Jahr stattfinden. Das bestätigte Oberbürgermeister Klaus Jensen auf TV-Anfrage.

(woc) „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass wir mit den Erschließungsarbeiten zum Handwerkerpark noch in diesem Jahr beginnen können“, erklärte Oberbürgermeister Klaus Jensen.

Ursache für die weitere Verzögerung sei, dass das Mainzer Wirtschaftsministerium noch nicht fertig geprüft habe, ob die Voraussetzungen für Landeszuwendungen für diese so genannte „wirtschaftsnahe Infrastrukturmaßnahme“ auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne Castelnau in Trier-Feyen gegeben sind.