Eilmeldung

EuGH : Großbritannien kann Brexit ohne EU-Zustimmung stoppen

| 15:28 Uhr

Harter Westwind: Hat Steinbrück schuld?

Trier. Nach den kritischen Bemerkungen aus der Vorwoche spüren deutsche Firmen Gegenwind aus Luxemburg.

(wie) Nach den Angriffen des deutschen Finanzministers Peer Steinbrück gegen Luxemburg, klagen erste Handwerker über Auftragsstornierungen aus Luxemburg. Wie ein Handwerker aus Konz volksfreund.de sagte, habe ein Privatkunde aus Luxemburg einen Auftrag im Wert von 7000 Euro storniert mit dem Hinweis auf die "wiederholten Drohungen und Beleidigungen an die Adresse Luxemburgs".

Das scheint kein Einzelfall zu sein. Unterdessen hat der Trier-Saarburger Landrat Günther Schartz in einem Brief an Steinbrück davor gewarnt, dass seine Äußerungen zu einer Störung des grenzüberschreitenden Verhältnis zwischen den Nachbarkreisen und Luxemburg führen kann.