1. Region

Heidenburg: Sportplatz-Sanierung schneller als geplant

Heidenburg: Sportplatz-Sanierung schneller als geplant

Innenminister Karl Peter Bruch hat bei seinem Besuch in Heidenburg eine Bezuschussung für die Sanierung des Sportplatzes in Aussicht gestellt.

Frohe Gesichter in Heidenburg: Der dortige Sportplatz ist sanierungsbedürftig, doch die Warteliste für Sportstätten, die nach dem „Goldenen Plan“ finanziert werden, ist lang. Innenminister Karl Peter Bruch stellte dennoch bei seinem Besuch in dem Dorf zwischen Hunsrück und Mosel eine Bezuschussung in Aussicht. Insbesondere die Förderung für Sportstätten, die auch als Freizeitanlagen dienen, soll neu geordnet werden. Bruch will Heidenburg als Modellprojekt auswählen. Das bedeutet, dass der Sportverein mit einer Förderung in Höhe von 70 Prozent der Gesamtkosten rechnen kann. Eine endgültige Entscheidung soll im Februar fallen.