Heilig-Rock-Tage: Eröffnung mit Kardinal Lehmann

Heilig-Rock-Tage: Eröffnung mit Kardinal Lehmann

Der Mainzer Kardinal Karl Lehmann kommt zur Eröffnung der Heilig-Rock-Tage (16. bis 25. April) nach Trier. Weitere hochkarätige Gäste beim Auftakt der 13. Auflage des Bistumsfests sind Bischof Aloys Jousten (Lüttich), Superintendent Christoph Pistorius (Leiter des evangelischen Kirchenkreises Trier) und OB Klaus Jensen.

(rm.) Die Heilig-Rock-Tage eröffnet Triers Bischof Stephan Ackermann am Freitag, 16. April, um 17 Uhr mit einem Pontifikalamt im Dom. Sie stehen unter dem Motto „In Gerechtigkeit dein Angesicht suchen“ und im Zeichen der vor 50 Jahren begründeten Partnerschaft des Bistums Trier mit Bolivien. Insgesamt werden mehr als 50. 000 Teilnehmer erwartet.

Neu im Programm ist das „Jugendevent“ am Samstag, 17. April. Beim abendlichen Open-Air-Konzert auf dem Rindertanzplatz treten unter anderem die Bands Chock-a-Block und Oku & The Reggaerockers auf.

Mehr Infos: www.heilig-rock-tage.de

Mehr von Volksfreund