1. Region

Heizöl lauft in Wasserliesch aus, Feuerwehr im Einsatz

Heizöl lauft in Wasserliesch aus, Feuerwehr im Einsatz

Weil die Bewohner eines Hauses in Wasserliesch schnell reagiert und heute, 18. Juli, gegen 8.40 Uhr die Feuerwehr alarmiert haben, konnte verhindert werden, dass Hunderte Liter Heizöl in die Kanalisation liefen.

2500 Liter Heizöl hatte eine Familie aus Wasserliesch getankt. Dann stellten sie fest, dass der Tank undicht war. Die Garage war bereits mit Öl vollgelaufen.

Die Bewohner reagierten schnell und riefen die Feuerwehr, die das Öl band und Ersatztanks organisierte, um das Öl umzufüllen. Die Säuberung wird voraussichtlich bis zum Mittag dauern, so die Feuerwehr.

Die Umwelt sei nicht gefährdet worden, das Öl lief nicht in die Kanalisation.