Hermeskeil: Gewerbeverband sucht neue Struktur

Hermeskeil: Gewerbeverband sucht neue Struktur

Viel vorgenommen hat sich der Hermeskeiler Gewerbeverband (HGV) für das Jahr 2008. Neben dem Ausblick auf diverse Aktionen, mit denen mehr Kunden in die Hochwaldstadt gelockt werden sollen, ebnete die Mitgliederversammlung am Dienstagabend den Weg für eine Umstrukturierung. Der HGV soll entsprechend der in ihm vertretenen Branchen in einzelne Abteilungen untergliedert werden.

(ax) Bei nur einer Gegenstimme erklärten die HGV-Mitglieder ihre grundsätzliche Bereitschaft, dem gemeinsamen Vorschlag der Stadtmarketing-Assistentin Jutta Straubinger und des Vorstandes zu folgen und den Verband organisatorisch auf eine neue Basis zu stellen. Geplant ist die Einrichtung von einzelnen Abteilungen. Die Stadtmarketing-Assistentin regte eine Untergliederung in die Sparten „Einzelhandel“, „Handwerk“, „Dienstleister“, „Gesundheit“, „Immobilienbesitzer“ und „Sonstige“ an. Jede dieser Abteilungen soll später einen Vertreter in den Vorstand entsenden. Die für die Neustrukturierung nötige Satzungsänderung soll am 3. September 2008 beschlossen werden, wenn auf der Jahreshauptversammlung turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt wird.

Orte: Hermeskeil