1. Region

Hermeskeil: Großes Krabbeln im Naturpark-Zentrum

Hermeskeil: Großes Krabbeln im Naturpark-Zentrum

Im Naturpark-Informationszentrum ist das große Krabbeln ausgebrochen. Noch bis zum 26. Februar wird in Hermeskeil eine schaurig-schöne Spinnen-Schau mit lebenden Tieren gezeigt.

Im Naturpark-Informationszentrum ist das große Krabbeln ausgebrochen. Noch bis zum 26. Februar wird in Hermeskeil eine schaurig-schöne Spinnen-Schau mit lebenden Tieren gezeigt, warten Begegnungen mit der berüchtigten „Schwarzen Witwe“, vielen Vogelspinnen, aber auch riesige Tausendfüßler und seltene Skorpione.„Igitt, ätzend, wie eklig“ - Wer kennt sie nicht und kann sie bestens nachempfinden, diese typischen Reaktionen, wenn Mensch ein krabbelnder Achtbeiner der Spezies „Arachniden“ über den Weg läuft. Es ist nun mal so, die meisten Zeitgenossen hegen eine tiefe Abneigung gegen Spinnen: Sie widerstreben unserem Schönheitssinn und gelten landläufig als giftig und häßlich.