Hermeskeil: Integrierte Gesamtschule startet im Schuljahr 2010/11

Hermeskeil: Integrierte Gesamtschule startet im Schuljahr 2010/11

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium hat die Option dafür erteilt, dass aus der Erich-Kästner-Realschule und der Rektor-Bach-Hauptschule in Hermeskeil im nächsten Schuljahr eine „Integrierte Gesamtschule“ (IGS) mit vier Klassen pro Jahrgangsstufe (vierzügig) wird.

(ax) Diese Nachricht hat die Trier-Saarburger Kreisverwaltung heute aus Mainz erhalten. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass sich die Mindestanzahl von 91 Kindern für die Klasse 5 der IGS anmeldet.

Ursprünglich hatte der Kreis für den Standort Hermeskeil eine sechszügige IGS gewünscht, das hatte das Bildungsministerium im Juli aber abgelehnt. Daraufhin hatte der Kreistag im September als Kompromiss den Antrag auf eine vierzügige IGS gestellt.