1. Region

Hermeskeil/Kell am See: Der TV erklärt, warum im Hochwald die Arbeitslosenquote so niedrig ist

Hermeskeil/Kell am See: Der TV erklärt, warum im Hochwald die Arbeitslosenquote so niedrig ist

Bei gerade einmal 4,1 Prozent liegt derzeit die Erwerbslosenquote im Geschäftsstellenbereich Hermeskeil der Agentur für Arbeit. Damit weist der Hochwald den niedrigsten Wert in ganz Rheinland-Pfalz und dem Saarland auf.

Der TV geht auf Suche nach einer Erklärung für dieses erfreuliche Phänomen.Monat für Monat ist es das gleiche Bild: Wenn die Arbeitsverwaltung die neuen Zahlen der als erwerbslos Gemeldeten in der Region Trier veröffentlicht, dann nimmt der Agentur-Bezirk Hermeskeil stets im positiven Sinne die Spitzenposition ein. Nachdem auch der Hochwald vom allgemeinen Trend des konjunkturellen Frühlingserwachens profitierte und die Erwerbslosenquote im Vergleich zum Vormonat um 0,6 Prozentpunkte sank, liegt die aktuelle Arbeitslosenzahl im April „nur“ noch bei 4,1 Prozent. Zum Vergleich: Im Gesamtbezirk der Region Trier sind es 6,5 Prozent, im Land Rheinland-Pfalz 8,6 Prozent, im Bundesdurchschnitt 11,5 Prozent.