Hermeskeil: Musik lockte an den Tresen

Hermeskeil: Musik lockte an den Tresen

Das zweite Kneipenfestival "Bitburger unplugged" lockte viele Gäste an die Tresen.

Die Parkplätze rund um die Hermeskeiler Innenstadt war stärker besetzt als an einem normalen Freitagabend. Durch die Fußgängerzone pilgerten Gruppen, die beratschlagten in welcher Kneipe sie ihren akustischen Lokaltermin starten. Die handgemachte Musik spielte in der Fußgängerzone: Das zweite Kneipenfestival „Bitburger unplugged“ lockte massenhaft die Gäste an die Tresen der fünf Lokale in der Hermeskeiler Innenstadt. Etwas abseits von der musikalischen Meile dagegen war man mit der Resonanz mehr als unzufrieden.

Mehr von Volksfreund