Hermeskeil/Thalfang/Trier: 36-Jähriger Straftäter in Haft

Hermeskeil/Thalfang/Trier: 36-Jähriger Straftäter in Haft

Die Kripo Hermeskeil hat nach wochenlangen Ermittlungen einen 36-jährigen Mann verhaftet. Er wurde wegen einer Vielzahl von Straftaten gesucht. Der gebürtige Hermeskeiler hatte bei einer Bekannten in Thalfang Unterschlupf gefunden. Hier wurde er am Dienstag, 13. November, von Fahndungskräften der Kriminalpolizei Trier festgenommen und aufgrund eines bestehenden Haftbefehls in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Lang ist die Liste der Straftaten, die dem 36-jährigen Wohnsitzlosen seit dem Sommer dieses Jahres vorgeworfen werden: Drei Fahrzeugdiebstähle in Hermeskeil, Thalfang und Trier, Unterschlagung eines Audi 80 in Andernach, Kennzeichendiebstähle, PKW-Aufbruch, Tankbetrügereien, Einbrüche in Wohnungen und Firmen: Die Tatorte lagen in der Region sowie im Bereich Alzey, Landau und dem benachbarten Saarland. Bei seiner Festnahme am gestrigen Tage stellten die Beamten den zuletzt in Andernach unterschlagenen Pkw sowie Diebesgut, das aus einem PKW-Aufbruch in Landau stammen soll, sicher. Einen Teil der ihm vorgeworfenen Straftaten räumte der 36-jährige Drogenabhängige bei der polizeilichen Vernehmung in Hermeskeil ein. Bezüglich der übrigen Tatvorwürfe dauern die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit anderen Polizeibehörden an.