Hermeskeil: Totalschaden durch gelösten LKW-Reifen

Hermeskeil: Totalschaden durch gelösten LKW-Reifen

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen in Hermeskeil. Ein PKW-Fahrer staunte nicht schlecht, als ihm ein LKW-Reifen entgegen kam.

Der Pkw-Fahrer befuhr die B 407 aus Richtung Reinsfeld kommend in Richtung Thalfang. Im Bereich der Unfallstelle kam ihm ein Lkw entgegen, bei dem sich - vom Fahrer unbemerkt - ein Reifen der Zwillingsbereifung gelöst hatte. Dem Pkw-Fahrer war ein Ausweichen nicht mehr möglich, so dass am Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden entstand und der Fahrer sich leichte Verletzungen zuzog. Nach Polizeiangaben wurde versucht, das gelöste Rad zu entwenden, als der Laster auf einem Firmenparkplatz in Simmern übers Wochenende abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro.