1. Region

Hermeskeil: VG sagt Nein zur Sondermülldeponie Nonnweiler

Hermeskeil: VG sagt Nein zur Sondermülldeponie Nonnweiler

Die Verbandsgemeinde (VG) Hermeskeil lehnt die von einem privaten Betreiber geplante Errichtung einer Sondermüll-Deponie im Nachbarort Nonnweiler strikt ab. Das hat der VG-Rat einstimmig entschieden. Mehr noch: Sie tritt der Bürgerinitiative bei, die gegen dieses Projekt kämpft.

Der Kreis Trier-Saarburg hat letzte Woche vorgelegt, jetzt hat auch der VG-Rat Hermeskeil offiziell eine klare Aussage getroffen: Er ist gegen die Errichtung einer Sondermülldeponie auf einem Tongrubengelände in Nonnweiler/Mariahütte. Dort will der Betreiber so genannte „überwachungsbedürftige Abfälle" der Kategorie III lagern. Die Hermeskeiler stärken damit der Gemeinde Nonnweiler den Rücken, dessen Bürgermeister Hans-Uwe Schneider als Gast im VG-Rat auf die Gefahren des Vorhabens hinwies und es als „Zeitbombe“ bezeichnete. Die VG erklärte außerdem ihren Beitritt zur Bürgerinitiative Nonnweiler.