Hetzerath: 50.000 Euro für die Städtebauförderung

Hetzerath: 50.000 Euro für die Städtebauförderung

Rechtzeitig zum ersten Advent teilte das Innenministerium gestern mit, dass Hetzerath für Modernisierungsmaßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung im Jahr 2006 50.000 Euro erhält.

Laut Andreas Bollig von der Verbandsgemeinde-Verwaltung Wittlich-Land sind die Mittel überwiegend für private Maßnahmen eingeplant. Nach den Erfahrungswerten zu urteilen könne das nun bewilligte Geld ausreichen, um die anstehenden Kosten zu decken, schätzt Bollig.

Mehr von Volksfreund