Hillesheim: Nur einige Steine als Erinnerung

Hillesheim: Nur einige Steine als Erinnerung

(mh) Die Geschichte einer Stadt lässt sich neben Wahrzeichen und Denkmälern vor allem an ihren Straßennamen ablesen. So wird beim Spaziergang durch Hillesheim rasch deutlich, dass die Stadt besonders von ihrer hügeligen Lage sowie der Kirche stark geprägt wurde.

In einer Serie stellt der TV Straßen sowie Hintergründe zu deren Benennung vor. Liebe Leser: Welches Ereignis, welche Anekdote verbinden Sie mit einer Straße in Hillesheim. Schicken Sie uns einen Textbeitrag von maximal 30 Zeilen zu 32 Anschlägen und fügen Sie auch Ihren Namen an. Die Adresse lautet Trierischer Volksfreund, Redaktion Daun, Wirichstraße 3, 54550 Daun, E-Mail: eifel-echo@volksfreund.de.

Mehr von Volksfreund