Hillesheim: Suche nach neuem Jugendpfleger

Hillesheim: Suche nach neuem Jugendpfleger

(mh) Am 1. Juli soll der neue Jugendpfleger seine Stelle und damit die Nachfolge von Karl-Josef Wiesner antreten. Der Job wird von zehn auf 25 Wochenstunden aufgestockt. Nach Auskunft von Bürgermeisterin Heike Bohn sind 20 Bewerbungen eingegangen - überwiegend von Erzieherinnen im Alter zwischen Anfang 20 und Anfang 40. Bohn: „Mit sieben von ihnen werden in der 27. Kalenderwoche Bewerbungsgespräche geführt.“ Demnach wird das Auswahlverfahren bis zum letzten Tag dauern.

Mehr von Volksfreund