1. Region

Hillesheim: Zwei Interessenten für Augustiner-Kloster in der engeren Auswahl

Hillesheim: Zwei Interessenten für Augustiner-Kloster in der engeren Auswahl

HILLESHEIM. (mh) Bewegung in Sachen Augustiner-Kloster: Von dem halben Dutzend Interessenten, die das Hotel betreiben wollen, haben sich zwei herauskristallisiert. Einer davon soll sogar bereit sein, das Haus zu kaufen.

Derweil denkt auch die Stadt darüber nach, den Anteil der Bank am Haus zu kaufen, um das Hotel dann aus einer Hand veräußern zu können. Die Zukunft des Augustiner-Klosters wird auch in der Stadtratssitzung am morgigen Dienstag - im nichtöffentlichen Teil - Thema sein. Auf TV-Nachfrage äußerte sich Stadtbürgermeister Matthias Stein (CDU) optimistisch: „Bei der Stadtratssitzung werden wir uns bestimmt auf eine Lösung einigen."