1. Region

Hinzert: Neues Buch über früheres Konzentrationslager

Hinzert: Neues Buch über früheres Konzentrationslager

Sie erinnert an die Gräueltaten der Nazis und ihr perfides System der Verfolgung und Inhaftierung unschuldiger Opfer an mehreren Stätten der Unmenschlichkeit: Die Landeszentrale für politische Bildung hat am Dienstag an der Gedenkstätte im Hochwald ihre neue, 170 Seiten starke Broschüre „Das SS-Sonderlager/KZ Hinzert und andere Orte des Verbrechens in den Lagersystemen der NS-Zeit“ vorgestellt.

(ax) Zudem verwies die Landeszentrale auf eine aus ihrer Sicht "erfreuliche Besucherstatistik". Über 25.000 Menschen haben seit der Eröffnung im Dezember 2005 das Dokumentationszentrum mit seiner Dauerausstellung in Augenschein genommen. Das 3,2 Millionen Euro teure Gebäude, das vom Saarbrücker und Frankfurter Architekten-Team "Wandel, Hoefer, Lorch und Hirsch" entworfen wurde, erhielt zudem vor einigen Tagen den Preis für Architektur in Deutschland des Deutschen Architekturmuseums.