| 18:35 Uhr

Karneval
Verrückter Spaß in der Züschiatrie

Das Züscher Dreigestirn mit Bauer Marcel, Prinz Stefan und Jungfrau Rafael (von links).
Das Züscher Dreigestirn mit Bauer Marcel, Prinz Stefan und Jungfrau Rafael (von links). FOTO: Christoph Strouvelle
Züsch. 300 sehr gut gelaunte Narren haben die Sitzung der Projektgruppe Züscher Fasend erlebt. Von Christoph Strouvelle

Bei der Kappensitzung der Projektgruppe Züscher Fasend mutiert die mit 300 Zuschauern gefüllte Züscharena zur Züschiatrie, in der es „Crazy wie noch nie“ zugeht. Der ausschließlich weiblich besetzte Elferrat schlüpft in die Verkleidungen von Ärzten, Patienten und Giftmördern, und Ortsbürgermeister Hermann Bernardy geht vor seiner Schlüsselübergabe an das Dreigestirn in seiner Rolle als Arzt der Züschiatrie auf.

Bernardy erklärt die „Hütter“ und diverse Personen aus seinem Umfeld zu schwierigen Fällen und berichtet von Handy-Züschosen der Jugendlichen in seinem Dorf. „Wer ist denn die Frau da? Ach, hallo Mama“, was ihn dazu bewegt, doch eine Jugend-Züschiatrie in zu eröffnen. Aber auch andere Vorträge wie die der Müllmänner, die die Erklärung liefern, warum die Hermeskeiler einen Aussichtsturm bauen („um einen Überblick über die ganzen Baustellen zu behalten“), und von Thomas Schrenk als Knallkopp, der über die Kräuterbratlinge seiner Frau herzieht („Früher nannte man die Meisenknödel“), treffen den Nerv der Besucher.

Die Aktiven: Moderatoren: Björn Volz, Ulrich Frohn; Müllmänner: Dominik Winter, Björn Diemer, Alexander Weber; Garde Gusenburg, Trainerin: Eva Janphaphat; Prinzenpaar der Kuki Neuhütten: Tanja Boullion, Fred Malburg; Jugendgarde Kuki Neuhütten, Trainerinnen: Michelle Utzig, Lena Fritz.

De Knallkopp: Thomas Schrenk; Showtanzgruppe Ruck-Zuck Hermeskeil, Trainerinnen: Michelle Meurer, Nadja Lofy; Züscher Dreigestirn und Schlüsselübergabe, Prinz: Stefan Ott; Bauer: Marcel Dalheimer, Jungfrau: Rafael Schmitt, Ortsbürgermeister Hermann Bernardy, Funkenmariechen Katharina Papp; Nikolaus: Volker Malburg; Verkehrskontrolle: Laila Kniewel, Evelyne Schrenk, Sandra Hein, Katja Hotz; Gesang: Saskia Scholz, Ute Butterbach, Andreas Malburg; Prinzengarde der Kuki Neuhütten, Trainerinnen: Michelle Utzig, Lena Fritz; Schneewittchen und die fünf Zwerge: Daniel Bier, Julian Schrenk, Larson Arend, Lukas Arend, Marcel Dalheimer, Mario Grünenwald, Roman Malburg, Stefan Ott, Ivo Faust, Christine Rössel; Heute-Journal: Saskia Scholz, Ulrich Frohn; Crazy-Hitparade: Alex Brauß, Marko Hein, Bernd Schleimer, Frank Kuhn, Frank Papp, Torsten Wahl, Thomas Kahn, Bernd Rüdenauer, Ulrich Frohn, Thomas Malburg, Andreas Malburg, Michael Malburg; Technik: Roman Malburg, Christopher Fuchs.