| 20:42 Uhr

50 Aussteller, Kochshow und röhrende Motorsägen

Viel zu sehen gibt es am 8. und 9. April auch vor der Hermeskeiler Hochwaldhalle. Wie vor drei Jahren ist erneut ein Motorsägenkünstler im Programm der Gewerbeschau dabei. TV-Foto: Archiv/Axel Munsteiner
Viel zu sehen gibt es am 8. und 9. April auch vor der Hermeskeiler Hochwaldhalle. Wie vor drei Jahren ist erneut ein Motorsägenkünstler im Programm der Gewerbeschau dabei. TV-Foto: Archiv/Axel Munsteiner FOTO: (h_hochw )
Hermeskeil. Die Gewerbeschau soll am 8./9. April bis zu 10 000 Besucher nach Hermeskeil locken - auch dank eines neuen Programms. Christa Weber

Hermeskeil Was haben die Betriebe im Hochwald zu bieten? Wie sieht es mit Nachwuchskräften aus? Wovon profitieren die Unternehmen in der Region rund um Hermeskeil? Antworten soll die Hochwaldgewerbeschau (Howa) am kommenden Wochenende, 8. und 9. April, liefern.
Mehr als 50 Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Tourismus, Gesundheit, Technik, Bauen, Automobile, Gastronomie und Einzelhandel zeigen ihre Waren und Leistungen in der Hermeskeiler Hochwaldhalle und der angrenzenden Turnhalle. Laut Christian Kruchten, Vorstand des Hochwald Gewerbe Verbands (HGV), kommen die Betriebe nicht nur aus dem direkten Umfeld Hermeskeils, sondern auch aus dem Raum Kell am See und dem nördlichen Saarland. Die Schau solle eine "Dokumentation unserer Region" werden und an das "Wir-Gefühl im Hochwald" appellieren, hatten die Veranstalter im Vorfeld verkündet.
Der HGV hat bei der 14. Auflage der Traditionsschau erstmals selbst die Organisation in die Hand genommen - und das Rahmenprogramm ordentlich "aufgefrischt". Auf dem Außengelände rund um die Hochwaldhalle wird es an beiden Tagen Vorführungen, Fahrzeug-Austellungen und Spielaktionen geben. Eröffnet wird die Messe am Samstag, 8. April, um 10 Uhr auf einer großen Foyerbühne, die Raum für diverse Showangebote bietet (siehe Info).
Offiziell werden am Samstagvormittag auch die neue Drehleiter der Hermeskeiler Feuerwehr und ein Fahrzeug für das Technische Hilfswerk ihrer Bestimmung übergeben. Michael Krämer, Hotelier aus Kell, kocht live mit Unterstützung des Hermeskeiler Verbandsbürgermeisters Michael Hülpes und des Stadtchefs Mathias Queck ein gebeiztes Hunsrücker Lachsforellenfilet und Rouladen vom Hochwälder Weiderind. Am Abend spielt in der Messelounge das Duo ParisBerlin. Das Programm am Sonntag, 9. April, ist den Familien gewidmet - mit Zaubershow und Säge-Vorführungen.
An beiden Tagen starten vor der Halle Rennrad- und Mountainbike-Touren mit dem Radprofi Tobias Witzack. Samstags und sonntags beginnen jeweils zwischen 14 und 17 Uhr Fachvorträge im Foyer der benachbarten Integrierten Gesamtschule (IGS): Harald Egidi, Leiter des Nationalparkamts in Birkenfeld, stellt "Deutschlands jüngsten Nationalpark Hunsrück-Hochwald" vor (14 Uhr). Henning Lorang von KLE Energie spricht über "Eigenverbrauch durch Photovoltaik mit Energiespeicher und Elektroauto" (15 Uhr), Tino Winter von der Weicherding Haustechnik GmbH in Hermeskeil referiert zum Thema "Mit Brennwerttechnik und Solarthermie zu einer sparsamen Heizung" (16 Uhr). Mit "Schimmel und seine Ursachen" befasst sich Frank Schmitt vom Globus Baumarkt Hermeskeil (17 Uhr).
Die Veranstalter hoffen auf bis zu 10 000 Besucher. Vor drei Jahren waren es 5000.DAS PROGRAMM IM ÜBERBLICK


Extra

Samstag, 8. April: Offizielle Eröffnung (10 Uhr, Bühne Foyer Hochwaldhalle), Übergabe neue Drehleiter an Feuerwehr Hermeskeil (11.30 Uhr, Außengelände), Übergabe THW-Fahrzeug (12 Uhr), Live-Kochaktionen (13 Uhr, Bühne Foyer), geführte Rennrad- und Mountainbike-Touren (15 Uhr, ab Außengelände), Unternehmer-Talkrunde (15 Uhr Foyer), Spendenaktion für Hermeskeiler Tafel (16 Uhr, Bühne Foyer), Fachvorträge zum Nationalpark, Photovoltaik-Einsatz, sparsamer Heiztechnik und Ursachen von Schimmel (14 bis 17 Uhr, Foyer IGS), Konzert des Duos ParisBerlin (19 Uhr, Messelounge, Foyerbühne) Sonntag, 9. April: Geführte Rennrad- oder Mountainbike-Tour (ab 10 Uhr, Außengelände), Aufführung Trommelgruppe von Alexandra Nolden (11 Uhr, Foyerbühne), Mittagessen vom Gasthaus Maßem/Schillingen (12 Uhr, Hochwaldhalle), Zaubershow mit Zauberin Mara (14 und 16 Uhr), Fachvorträge (14 bis 17 Uhr, Foyer IGS), Vorführung Sägekunst mit Dietmar Schier (15 Uhr, Außengelände) Ganztägig: Spiel- und Gewinnaktionen, Hüpfburg, Soccerfeld, Vorführungen Feuerwehr und Technisches Hilfswerk, Werkzeugvorführungen und Ausstellungen Der Eintritt an beiden Messetagen ist frei. Alle Angebote sind hier nachzulesen: <%LINK auto="true" href="http://www.hgv-hochwald.de" text="www.hgv-hochwald.de" class="more"%>