| 16:29 Uhr

Veranstaltungen
Bauern- und Handwerkermarkt in Hermeskeil: Das wird geboten

Hermeskeil. Der 26. Hermeskeiler Bauern- und Handwerkermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag wird am Sonntag, 14. Oktober, eröffnet. Mehr als 100 Aussteller präsentieren sich mit ihren vielfältigen landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten.

Direktvermarkter aus der Region informieren über ihre Betriebe und Erzeugnisse, aber auch handwerkliche Kunst kann vor Ort bestaunt werden. Die Produktpalette der Standbetreiber reicht von selbst hergestellter Kleidung über Schmuck-, Leder- und Wollwaren bis hin zu Holzwaren.

Auch Leckereien, insbesondere aus eigener Herstellung, werden den Besuchern angeboten. So ist mit Honig, Käse, frischem Brot, feinen gebrannten Schnäpsen und noch vielem mehr sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Und es wird für gute Speisen und Getränke gesorgt. Regionale Anbieter und verschiedene Imbissstände garantieren den Besuchern einen angenehmen Aufenthalt, sodass sie sich einfach mal Zeit zum Schlendern und Entdecken nehmen können. Die Erbeskopf-Realschule plus Thalfang, der Karnevalsverein Ruck Zuck und der Lions Club  Hochwald-Hermeskeil bewirten mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien.

Der Naturpark Saar-Hunsrück wird auch in diesem Jahr mit einem Aktionsprogramm teilnehmen, ebenso wie das Netzwerk Blühende Landschaften. So werden selbst die jüngsten Besucher des Bauernmarktes spielend zu umweltpädagogischen Themen wie heimischen Tieren, Pflanzen und zum Thema Umwelt- und Klimaschutz geführt.

Auch der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist mit einem Informationsstand vertreten. Gerne beantworten die Ranger alle Fragen über das Naturschutzgebiet. Selbstverständlich öffnen auch das Hochwaldmuseum und das Rheinland-Pfälzische Feuerwehr Erlebnis Museum ihre Pforten und freuen sich über viele interessierte Besucher. Vor der Sparkasse stellen verschiedene Traktorenliebhaber historische Traktoren und Gerätschaften aus und informieren interessierte Besucher über Details.

Bereits ab 12 Uhr laden die Fachgeschäfte der Hermeskeiler Innenstadt im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags zu einem entspannten Herbstbummel ein. Die Besucher können sich von Angeboten überraschen lassen und die neuen Herbst-Highlights entdecken. Der im letzten Jahr erfolgreich durchgeführte Mädchenflohmarkt findet ebenfalls wieder in der Innenstadt statt. Der Verkauf von gebrauchter Kleidung, Accessoires, Schuhen oder anderen ausgewählten Fundstücken ist den Mädels vorbehalten.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen Ausstellern, Vereinen und Organisationen für ihr Engagement und wünschen allen Besuchern einen abwechslungsreichen und fröhlichen Aufenthalt in unserer Hochwaldstadt.