| 17:20 Uhr

Feuerwehr
Brandstiftung und Vandalismus in Reinsfeld

Symbol Polizei Blaulicht Einsatz. TV-Foto: Klaus Kimmling
Symbol Polizei Blaulicht Einsatz. TV-Foto: Klaus Kimmling FOTO: TV / Klaus Kimmling
Reinsfeld. Eine Sachbeschädigung ist laut Polizei in der Nacht von Samstag, 1. Dezember, auf Sonntag, 2. Dezember, auf dem Festplatz in Reinsfeld begangen worden. Eine junge Frau aus Reinsfeld habe beim Vorbeifahren gegen 9.15 Uhr Rauchentwicklung festgetellt und die Feuerwehr alarmiert.

Es habe ein Holztisch einer überdachten Sitzgruppe gekokelt. Ausgelöst worden sei der Brand vermutlich durch Feuerwerkskörper (Bengalische Feuer in Kleinformat), die liegend auf der Tischplatte abgebrannt worden seien, so die Polizei. Weitere festgestellte Schäden seien ein zusammengetretener Mülleimer und leichte Beschädigungen an einem Stromverteilerkasten. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Der oder die Täter sind der Polizei  unbekannt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hermeskeil  unter Telefon 06503/91510 entgegen.