| 21:15 Uhr

Dorfmoderation: Geisfeld zieht Bilanz

Geisfeld. Wie kann Geisfeld auch in Zukunft ein lebens- und liebenswertes Dorf bleiben? Dies war eine wichtige Frage, die der zweijährige und vom Land bezuschusste Prozess der Dorfmoderation im 520-Einwohnerort beantworten sollte. Unter der fachlichen Anleitung von Beate Stoff (Osburg) haben sich viele Bürger an Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten beteiligt.

Auch eine Dorfzeitung wurde aus der Taufe gehoben. In der Sitzung des Gemeinderats wird Stoff am Dienstag, 15. September, ab 19 Uhr im Bürgerhaus den Abschlussbericht der Dorfmoderation vorstellen. In einem weiteren Tagesordnungspunkt geht es um den Wegebau im Forstrevier. ax