| 20:45 Uhr

Einkaufstour im Mondschein

 Leuchtende Wesen auf Stelzen sind nachts in St. Wendel unterwegs. Foto: Veranstalter
Leuchtende Wesen auf Stelzen sind nachts in St. Wendel unterwegs. Foto: Veranstalter FOTO: (h_hochw )
St Wendel. Bis Mitternacht einkaufen - das ist möglich am Samstag, 10. September, ab 19 Uhr beim Moonlight-Shopping in St. Wendel. Veranstalter ist die Aktionsgemeinschaft "In St. Wendel tut sich was".

St. Wendel. Die St. Wendeler Innenstadt wird am Samstag, 10. September, in ein besonderes Licht getaucht. Anlass ist die Einkaufsnacht Moonlight-Shopping, die von der Aktionsgemeinschaft organisiert wird.
An dem Abend erleben die Besucher ab 19 Uhr ein imposantes Zusammenspiel von Licht, Farben und Schatten. Das Rathaus am Schlossplatz präsentiert sich farbenfroh und mystisch, der Wendelinus-Brunnen in der Balduinstraße und der Brunnen auf dem Schlossplatz werden mit stimmungsvollen Farben illuminiert. 30 riesige Pylonen und die Lichtsäulen des Performance-Künstlers Jochen Maas zeigen den Gästen sozusagen den Weg zu den Geschäften. Lichtstäbe, Flammschalen und Kerzen runden das Ambiente ab.
Laut Veranstalter planen viele Geschäfte überraschende Aktionen. Beispielsweise zeigt das Unternehmen Hut- und Herrenmode Colling zum achten Mal unter dem Motto Herbstimpressionen eine Modenschau mit aktueller Kollektion. Um 20.30 Uhr und um 22 Uhr zeigen sieben Models vor dem Geschäft in der Luisenstraße Hut- und Mützenmode für Damen und Herren. Dazu werden passende Schals, Tücher, Ponchos und Capes vorgeführt.
Die Jugendfeuerwehr stellt eine Fettexplosion nach und zeigt, was es für Folgen hat, wenn am Herd Wasser in einen Topf mit heißem Fett geschüttet wird.
Während der Einkaufsnacht werden auch zwei riesige leuchtende Wesen, die Lumianer, durch die Innenstadt stolzieren (siehe Bild). red