| 17:05 Uhr

Kommunalpolitik
Erste Sitzung des VG-Rats Saarburg-Kell: Bürgermeister Dixius wird am 2. Januar vereidigt

Kell am See/Saarburg. Nach der Fusion der Verbandsgemeinden Saarburg und Kell am 1. Januar 2019 wird der neue Verbandsgemeinderat seine Arbeit zügig aufnehmen. In der ersten Sitzung des Gremiums am 2. Januar wird auch der Bürgermeister in sein Amt eingeführt.

Der Verbandsgemeinderat Saarburg-Kell, das neue Gremium der am 1. Januar 2019 fusionierenden Verbandsgemeinden (VG) Kell am See und Saarburg, kommt am Mittwoch, 2. Januar, 18 Uhr, zu seiner konstituierenden Sitzung im Saal Schlossberg in Saarburg zusammen. Das teilte der Keller Bürgermeister Martin Alten im VG-Rat Kell mit. In der ersten Sitzung des VG-Rats Saarburg-Kell wird Bürgermeister Jürgen Dixius (CDU) vereidigt und ins Amt eingeführt. Er hatte bei der Wahl am 14. Oktober 80,9 Prozent der Stimmen erhalten. Eine weitere Ratssitzung folgt am Dienstag, 8. Januar, 18 Uhr. Dort werden die Beigeordneten der neuen VG und die Vertreter der Ausschüsse bestimmt.