| 16:21 Uhr

Freizeit
Gemeinsames Tafeln auf der Wiese am Landgasthof

Börfink. „Geben und nehmen – gemeinsames Tafeln“: Unter diesem Motto können sich Interessierte  am  Sonntag, 7. Oktober,  beim  Landgasthof Alte Mühle in Börfink (Landkreis Birkenfeld)  einfinden.

Das Konzept ist einfach: Die Gäste bringen selbst Gerichte und Essen  mit, und stellen sie auf die Tafel,  die auf der Wiese der Rückseite des Landgasthauses stehen wird. 

Mitgebracht werden kann alles: Schnittchen, Aufläufe, Kuchen, Obst, Fleisch, Gemüse, eben  was man gerne isst und gerne mit anderen teilen möchte. Weil   jeder etwas nach seinem Geschmack mitbringen wird, kommt ein   vielfältiges Angebot zusammen.   Es  sind alle gleichzeitig Gastgeber und  Gäste, man kommt ins Gespräch und kann einen schönen  Sonntag auf dem Gelände des Landgasthofs verbringen. Los geht es um 13 Uhr.  Es darf   geschlemmt und gefeiert werden. Getränke können die Teilnehmer  im Landgasthaus bestellen.

Weitere Informationen erteilt  Susanne Munz, Kultursachbearbeiterin der VG Birkenfeld,  unter Telefon 06782/990115.