| 21:25 Uhr

Hans Muth stellt neuen Thriller mit dem Thema Super-Gau vor

Reinsfeld. Hans J. Muth stellt seinen neuen Thriller am Freitag, 3. Juli, 19 Uhr, im Reinsfelder Gemeindehaus vor.

Die beängstigende Vorstellung eines atomaren Super-Gaus in der Region wird im neuen Thriller von Hans Muth zur Realität: In "Fallout - Mit dem Westwind kommt der Tod" zeigt der Autor, dass Gefahren im Inneren eines Atomkraftwerks lauern. Hans J. Muth konstruiert einen Fall am Beispiel eines fiktiven Gaus im Kraftwerk Nuklatom im deutsch-französisch-luxemburgischen Ländereck. Wie kann es dazu kommen, dass eine Sabotage im Inneren des AKW ihre Vollendung findet? Sind die gesichteten Drohnen Sprengstofflieferanten? Im Roman erinnert sich der kontaminierte Nuklear-Ingenieur Jerry Westermann aus der Retrospektive auf dem Sterbebett an die Geschehnisse der vergangenen Wochen. Musikalisch begleitet wird der Autor von dem Musiker Ed Stevens. red