| 18:53 Uhr

Umweltbildung
Helfer gesucht: Einsatz der Waldjugend in Hermeskeil

Hermeskeil. In der neuen Waldlehrwerkstatt am Hermeskeiler Pflanzgarten wird von Freitag, 13. April, bis Sonntag, 15. April, ein Forsteinsatz der Deutschen Waldjugend im Landesverband Rheinland-Pfalz organisiert. Dazu werden Waldläufer aus verschiedenen Horsten (Gruppen) anreisen und gemeinsam das Projekt „Naschgarten und naturnahe Bienenhaltung“ starten. Die Teilnehmer übernachten in der Pfadfinderhütte Hermeskeil. Laut Förster Jörg Clemens freuen sie sich über jeden Helfer im Alter zwischen acht und 27 Jahren.

Geplant sind Pflanzarbeiten, das Freischneiden einer Wegetrasse und das Anlegen einer Weihnachtsbaumkultur mit Blühwiese.Am Samstag, 14. April, starten um 9 Uhr die Arbeiten bei der Waldlehrwerkstatt. Die Waldjugend wird laut Clemens den ganzen Tag vor Ort sein. Helfer könnten so jederzeit hinzukommen. Für Verpflegung sei gesorgt. Robuste Kleidung und Schuhe seien erforderlich.

Der Naschgarten und die naturnahe Bienenhaltung werden als Projekt der Stadt Hermeskeil vom Naturpark Saar-Hunsrück gefördert. Die Umsetzung erfolgt im Rahmen von Forsteinsätzen der Waldjugend und eines internationalen Workcamps, das im Sommer in Hermeskeil veranstaltet wird.

Ziel des Projekts „Naschgarten“ ist es laut Clemens, dem Waldbesucher Früchte des Waldes und der heimischen Kulturlandschaft zum Probieren anzubieten. 

Damit ausreichend Früchte vorhanden sind, ist eine Bestäubung der Blüten erforderlich. Dazu biete sich die „naturnahe Bienenhaltung“ an, die bei dieser Gelegenheit auch in ihrer Bedeutung für einen gesunden, artenreichen und vielfältig blühenden Wald dargestellt werden solle. Auch über die historische Bedeutung der Imkerei im Wald (Zeidlerei) soll laut dem Förster informiert werden. Dazu ist ein Schulprojekt mit der Integrierten Gesamtschule Hermeskeil geplant.

Durch die Nähe zur Hermeskeiler Waldlehrwerkstatt könnten mit dem Naschgarten und der naturnahen Bienenhaltung Projekte mit Schulen oder Erwachsenengruppen umgesetzt werden.

Die Gruppenstunden der Waldjugendgruppe Hermeskeil sind am 12. Mai, 7. Juli, 4. August, 1. September und 6. Oktober in der Waldlehrwerkstatt Hermeskeil. Vom 30. Mai bis 3. Juni fahren die Mitglieder zum Landeslager an der Burg Grimburg. Weitere Informationen bei Revierleiter Jörg Clemens, Telefon 06503/1073.