| 21:46 Uhr

Tourismus
Land genehmigt Zuschuss für Wohnmobilplatz

Hermeskeil. Der Zuschussbescheid für den geplanten Wohnmobilstellplatz in Hermeskeil ist da. Das teilte der Geschäftsführer der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Erbeskopf, Jens Lauer, mit. Die LAG hatte das Projekt der Stadt Hermeskeil für eine 60-prozentige Förderung ausgewählt, die Stadt diesen Zuschuss entsprechend bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier beantragt.

Wegen eines Rechtsstreits mit Anwohnern, die eine Lärmbelästigung durch die Wohnmobil-Touristen befürchten, hatte das Projekt jedoch ein Jahr lang auf Eis gelegen. Da die Klage der Anwohner inzwischen von höchster verwaltungsgerichtlicher Ebene zurückgewiesen wurde, können nun die Vorbereitungen für das Einrichten der sechs Stellplätze am Labachweg in der Nähe des Freibads beginnen. Die Kosten dafür werden auf etwa 50 000 Euro geschätzt. Dank das bewilligten Zuschusses muss die Stadt nur 20 000 Euro davon selbst beisteuern, 30 000 Euro erhält sie aus dem LAG-Fördertopf.