| 17:54 Uhr

Polizei
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Greimerath.   Ein Motorradfahrer ist laut Polizei am frühen Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 268, etwa einen Kilometer vor der Zufahrt nach Greimerath in Richtung Saarland, verunglückt. Der Fahrer sei  mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert worden.

Der 48-Jährige  aus dem saarländischen Losheim sei nach links von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Waldstück zum Liegen gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte der Fahrer die Geschwindigkeit für den Kurvenbereich falsch gewählt haben. Dies hätte  dazu geführt, dass der Fahrer das  Gefährt nicht mehr sicher habe  führen können. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei  kein weiteres Fahrzeug in den Unfall verwickelt gewesen.