| 12:47 Uhr

Polizei
Motorradfahrer kommt auf Dieselspur ins Rutschen

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Zerf/Vierherrenborn. Auf der B 268 ist es am Montag gegen 12.50 Uhr zwischen Vierherrenborn und Zerf zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer gekommen.

Ein 27-jähriger Kradfahrer fuhr auf der Bundesstraße aus Vierherrenborn kommend in Fahrtrichtung Zerf.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei Saarburg kam der Motorradfahrer aufgrund einer frischen Dieselspur im Bereich einer Linkskurve ins Schleudern.

Er stieß mit der Schutzplanke auf der rechten Fahrbahnseite zusammen und kam anschließend im Straßengraben zum Stillstand.

Der Kradfahrer blieb beim Verkehrsunfall laut Polizei unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden am Motorrad.

Zeugen des Unfalls oder Menschen, die Hinweise auf den unbekannten Verursacher der Dieselspur geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 06581/9155-0 mit der Polizeiinspektion Saarburg in Verbindung zu setzen.