Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 18:37 Uhr

Musikverein Geisfeld lädt ein

GEISFELD. (jp) Auf den großen Konzertabend heute Abend im Bürgerhaus bereiten sich die Musiker des Musikvereins Geisfeld unter der Leitung von Dirigent Andreas Bach seit Monaten gewissenhaft und mit großem Einsatz vor. Jetzt ist es endlich soweit: Die Zuhörer erwartet ein interessanter Querschnitt durch die verschiedensten Musikrichtungen. Höhepunkte des Geisfelder Programms sind "Csardas" - Solo für Querflöte, gespielt von Sarah Räsch, sowie eine Zusammenfassung der Symphonie No. 1- "The Lord of the rings" - von Johan de Meij, Slawischer Tanz Nr. 8, New York Ouvertüre und "The Lion King" - Broadway Selections. Das Geisfelder Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten sind im Vorverkauf bei allen Musikern des Vereins sowie an der Abendkasse im Bürgerhaus erhältlich.