| 20:47 Uhr

Nach Brand: Familie kann in ihr Haus zurückkehren

Waldweiler. (ax) Zumindest eins hat die von einem Dachstuhlbrand betroffene Familie Shabbir aus Waldweiler nicht verloren - ihr Zuhause. "Mein Mann und ich sind ins Haus zurückgekehrt.

Wir können uns im Moment aber nur im Untergeschoss aufhalten und haben noch keinen Strom", sagte Katja Shabbir am Dienstag dem TV. Wegen eines technischen Defekts hatte am Sonntagabend der Dachstuhl des Gebäudes in der Hauptstraße 33 gebrannt. Mit ihren sechs Kindern im Alter von neun bis 17 Jahren konnte sich Shabbir unverletzt ins Freie retten, weil ihr aufmerksamer Nachbar Florian Blaes das Feuer rechtzeitig bemerkte (der TV berichtete). "Der Schaden ist aber größer als angenommen. Ein Gutachter schätzt ihn auf mindestens 100 000 Euro. Das Dach muss wahrscheinlich komplett abgedeckt werden", sagt Shabbir. Wegen der beengten Verhältnisse ist nur das Ehepaar ins Wohnhaus zurückgekehrt. Die Kinder werden auch die nächsten Tagen noch bei Nachbarn verbringen. "Ich möchte mich ganz herzlich bei den Familien Bierbrauer, Burg und Blaes bedanken, die die Kinder aufgenommen haben", sagt Shabbir.