| 21:11 Uhr

Not- und Katastrophenhilfe sammelt Kleidung

Heddert/Schöndorf. Die Not- und Katastrophenhilfe Schöndorf-Heddert sammelt gut erhaltene und saubere Kinder- und Erwachsenenkleidung, Bettwäsche und Tischwäsche, Fahrräder sowie Kinderwagen und Spielsachen (keine Plüschtiere, keine Federbetten). Die Waren werden mit dem nächsten Hilfstransport derNot- und Katastrophenhilfe in die Ukraine gebracht.


Die Sachen können im Lager der Not- und Katastrophenhilfe Schöndorf-Heddert, Gusterath Tal (ehemaliges Feuerwehrhaus Romika) abgegeben werden. Und zwar am Freitag, 12. Juni, von 17 bis 20 Uhr und am Freitag, 19. Juni, von 17 bis 20 Uhr.
Andere Termine sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich. red