| 15:25 Uhr

Kunst
Skulpturen in der Zauberwaldgalerie

Birkenfeld. Die Zauberwaldgalerie in Hattgenstein (Landkreis Birkenfeld) lädt am Freitag, 28. September, wieder zu einer Ausstellungseröffnung ein. Zu sehen werden Holzskulpturen von Hermann Spies sein. Seine Werke sind aus dem gemacht, was den Hunsrück wie kein anderes Material widerspiegelt: Holz.

Seit Jahren geht der Bildhauer, der als Kunstlehrer tätig ist, mit Liebe und Freigeist daran, seine Skulpturen zu gestalten. Mal abstrakt, mal gegenständlich formt er seine Kunstwerke, die im Geiste durch seine eigensinnige Fantasie entstehen und dann technisch perfekt umgesetzt werden. Diese einmalige Ausstellung im Zauberwaldhaus wird sein Werk einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Eingeladen sind Kunstinteressierte und Neugierige. Die Vernissage ist am 28. September um 19 Uhr. Die Öffnungszeiten sind von 11 bis15 Uhr, von Montag bis Freitag. Am 19. Oktober endet die Ausstellung.