| 15:58 Uhr

Wirtschaft
Strohmann wirbt für Hermeskeiler Bauernmarkt

Vorbote des Herbstes: Der Strohmann am Hermeskeiler Stadteingang kündigt den Bauern- und Handwerkermarkt an, der am 14. Oktober wieder mehr als 100 Händler und Tausende Besucher in die Hochwaldstadt locken wird. Foto: Christa Weber
Vorbote des Herbstes: Der Strohmann am Hermeskeiler Stadteingang kündigt den Bauern- und Handwerkermarkt an, der am 14. Oktober wieder mehr als 100 Händler und Tausende Besucher in die Hochwaldstadt locken wird. Foto: Christa Weber FOTO: Trierischer Volksfreund / Christa Weber
Hermeskeil. Er ist ein Vorbote – für den nahenden Herbst und den bevorstehenden Bauern- und Handwerkermarkt. Seit Mittwochnachmittag grüßt der Strohmann wieder die Vorbeifahrenden am Kreisverkehr.

(cweb) Diesen lustigen Gesellen kennen die Hermeskeiler inzwischen recht gut. Nimmt der Strohmann mit Fliege und Latzhose doch jedes Jahr zu Beginn des Herbstes seinen Platz am Kreisverkehr ein, um auf eine bevorstehende Großveranstaltung hinzuweisen: Der Bauern- und Handwerkermarkt wird am Sonntag, 14. Oktober, wieder mehr als 100 Aussteller und einige Tausend Gäste in die Hochwaldstadt locken. Nähere Informationen zu Programm und Händlern geben die Touristinformation und die Stadt, die den Markt gemeinsam veranstalten, in den nächsten Tagen bekannt.