| 17:34 Uhr

Natur
Über den Valentinsweg zu den vier Eichen

Weiskirchen. Eine Wanderung durch den kühlen Wald ist ein Weg, der Hitze zu entfliehen. Die Hochwaldtouristik bietet eine solche am Samstag, 18. August.

Treffpunkt und Start zu dieser Wanderung ist um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen. Es wird über den Valentinsweg nach Konfeld, am Schlittenbach vorbei durch den kühlen Wald bis ans Herberloch gewandert. Von dort geht es weiter unterhalb des alten Forsthauses zu den vier Eichen. Vor der Rückkehr an den Ausgangspunkt durch das Holzbachtal, ist eine Einkehr eingeplant. Festes Schuhwerk und Verpflegung werden empfohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Zehnerkarten zu 20 Euro oder eine Jahreskarte zu 30 Euro sind bei der Hochwald-Touristik und an der Minigolfanlage Weiskirchen erhältlich.