| 07:48 Uhr

Hermeskeil
Zehnte Bildungsmesse an der Berufsbildenden Schule

Hermeskeil. Bereits zum 10. Mal ist die Berufsbildende Schule (BBS) Geschwister-Scholl-Schule in Hermeskeil  Gastgeber für die Bildungsmesse, auf der sich Unternehmen, Verwaltungen und sonstige Anbieter von Ausbildungsplätzen aus der Region vorstellen.  Die Veranstaltung findet am Freitag, 14. September, von 9 bis 12.30 Uhr in den Räumlichkeiten der BBS in der Borwiesenstraße 5 statt.

 Als 2009 die erste Veranstaltung dieser Art im Hochwald durchgeführt wurde, hatten die Protagonisten die Hoffnung, dass sich die Bildungsmesse als Institution etabliert. Diese Hoffnung erfüllte sich.  Mittlerweile ist auch in der breiteren gesellschaftlichen Diskussion eine geänderte Haltung gegenüber Ausbildungen zu erkennen, die   im Dualen System oder berufsbezogen im schulischen Bereich erworben werden können. Nicht nur ein Mangel an Handwerkern und Facharbeitern hat zu diesem Stimmungswandel geführt, sondern  auch die Erkenntnis, dass ein Studium nicht automatisch ein höheres Einkommen mit sich bringt.  Deshalb werben Berufsbildende Schule und Ausbildungsbetriebe unermüdlich für ihre Angebote.  Zur Bildungsmesse sind nicht nur Schüler,  Lehrer und Eltern willkommen,  vielmehr richtet sich die Veranstaltung an ein breiteres Publikum.