Hochwertiges Wohngebiet im Gerberviertel geplant

Hochwertiges Wohngebiet im Gerberviertel geplant

Das alte Gerberviertel in Trier-Süd zwischen Löwenbrückener Straße, Saarstraße, Südallee und Bahntrasse steht vor einem erheblichen Wandel. Auf Teilflächen soll ein hochwertiges, innenstadtnahes Wohngebiet entstehen.

(cus) Der Stadtrat hat bereits im Frühjahr 2008 beschlossen, einen Bebauungsplan für das Gerberviertel aufzustellen. Am Donnerstagabend informierten sich rund 80 Teilnehmer einer Bürgerversammlung im alten Polizei-Präsidium über den aktuellen Stand des Entwurfs.

Werner-Jürgen Kost von der Firma Ima stellte die Grundzüge eines umfassenden Geruchsgutachtens vor. Im Mittelpunkt standen dabei die Emissionen der Lederfabrik Rendenbach, zu der eine mögliche neue Wohnbebauung einen gewissen Abstand einhalten sollte. Schalltechnische Untersuchungen, Eigentumsstrukturen, klimatische Bedingungen und historische Verbindungen fließen in die Überlegungen ein, wie das Gebiet künftig zu gestalten ist.

Mehr von Volksfreund