Begehrtes Land So wollen Gemeinden verhindern, dass Luxemburger die Grundstückspreise nach oben treiben

Analyse | Trier/Luxemburg · Entlang der Grenze zu Luxemburg sind die Nachfrage nach Baugrund und damit auch die Preise oft hoch. Wie bestimmte Gemeinden Einheimische bevorzugen.

Um in einigen Orten ein Baugrundstück zu kaufen, muss man möglichst viele Punkte erreichen.

Um in einigen Orten ein Baugrundstück zu kaufen, muss man möglichst viele Punkte erreichen.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Bis zu 20 Punkte gibt es für ein Ehrenamt in der Gemeinde, wenn man etwa bei der Feuerwehr aktiv ist oder in einem Verein. Auch wenn man in dem Ort arbeitet, bekommt man Punkte. Am meisten gibt es, wenn man bereits in der Gemeinde lebt, dort seinen Erstwohnsitz hat oder aufgewachsen ist. Dann kann man pro Jahr fünf Punkte bekommen – maximal 70.