| 16:58 Uhr

Wandern
Auf den Spuren der Wegekreuze

Morbach. Die Wanderer des Hunsrückvereins Morbach unternehmen eine Wegekreuzwanderung in Horath. Am Sonntag, 14. Oktober, treffen sich die Teilnehmer um 10 Uhr am Busbahnhof Morbach. Von hier aus geht es in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz bei der Hochwaldhalle in Horath, wo die Wanderung beginnt.

Der Themenweg erstreckt sich rund um Horath über eine Länge von etwa elf Kilometern. Entlang des Weges sind seit 2015 Informations-Tafeln zu den historischen Kreuzen aufgestellt. Insgesamt findet man Wissenswertes zu zehn Wegekreuzen, die in der Gemarkung Horath aus vielfältigen Gründen aufgestellt wurden. Für die mittelschwere Wanderung ist festes Schuhwerk und angepasste Kleidung erforderlich. Die Teilnehmer versorgen sich selbst. Wandergäste sind willkommen.