| 13:33 Uhr

Polizei
Ein Verletzter bei Auffahrunfall

Büdlich. Bei einem Unfall auf der Landesstraße 150 in Höhe von Büdlicherbrück hat am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr ein Mann leichte Verletzungen erlitten. Der Fahrer fuhr, wie die Polizei mitteilte, mit seinem Auto auf einen haltenden PKW auf und schob diesen gegen einen weiteren Wagen.

Der auffahrende Fahrer verletzte sich an der Halswirbelsäule. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, wobei zwei Autos nicht mehr fahrbereit waren. Vor Ort waren Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Einsatz.

(red/iro)