| 15:04 Uhr

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 327

Diue Baustelle neben dem Café Heimat
Diue Baustelle neben dem Café Heimat FOTO: Christoph Strouvelle
Thalfang. (red) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend gegen 21.15 Uhr auf der B 327 zwischen Thalfang und Immert. Nach Angaben der Polizei kam ein Autofahrer aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben liegen.

Das Fahrzeug war mit zwei Personen besetzt. Einer der beiden war noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte geflüchtet. Die andere Person wurde verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geholt werden. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Bundesstraße voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Morbach, das DRK und die Feuerwehr aus Thalfang  sowie der Rettungshubschrauber Christoph 10.