| 16:50 Uhr

Nationalpark
Junior Ranger helfen bei Pflege von Naturlehrpfad

Foto: Patric Heintz
Foto: Patric Heintz FOTO: TV / Patric Heintz
Neuhütten. (red) Die Junior Ranger haben die Ranger bei ihrer Arbeit am Naturlehrpfad Neuhütte tatkräftig unterstützt. Die Treffen sind  für die jungen Leute lehrreich und aufregend. Dieses Mal ging es  vor allem ums Begreifen.

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Am Naturlehrpfad Neuhütte wurde ein neuer Infopunkt eingerichtet. Neben der Aufstellung einer Infotafel wurden 70 Hundsrosen gepflanzt. Die Junior Ranger halfen freudig mit, diese Urform der bekannten Zucht-Pflanze im Umfeld der Infotafel einzupflanzen. Trotz schweren Steinen und hartem Boden ließen sich die sechs Mädchen und sieben Jungen nicht entmutigen, sie packten kräftig mit an. Foto: Patric Heintz