| 13:50 Uhr

Ausbildung
Krankenpflegeschüler beginnen ihre Ausbildung

Birkenfeld. (red) Die zwölf neuen Krankenpflegeschüler an der Krankenpflegeschule Elisabeth-Stiftung Birkenfeld starten in ihren ersten Praxisblock. In rund 2100 theoretischen und 2500 praktischen Stunden durchlaufen die Krankenpflegeschüler die Fachbereiche  Palliativmedizin, Rehabilitation, Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Wochenstation, Pädiatrie sowie Psychiatrie.

Die praktische Ausbildung erfolgt im Krankenhaus und Seniorenheim der Elisabeth-Stiftung, hinzu kommen Einsätze außerhalb des Hauses. Im Wechsel mit der Praxis erfolgt die theoretische Ausbildung als Blockunterricht und in Form von Studientagen. Nach dem Abschluss der dreijährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger eröffnen sich den Auszubildenden sehr gute Berufsaussichten sowie vielfältige Möglichkeiten der Spezialisierung. Bewerbungen für die Ausbildung ab August 2019 sind ab sofort möglich. Nähere Informationen unter www.el-stift.de ⇥Foto: Anke Hub, Elisabeth-Stiftung